Noch im Aufbau
Rechtsanwältin Fachanwältin für Familienrecht Promovierte Anwältin im Erbrecht
          Erbrecht
        Kosten
Kostenklarheit ist wichtig! Frau   Dr.   Dörr   ist   im   Familienrecht   und   Erbrecht   für   Sie   tätig.   Anhand   Ihres   Fachanwalts   und Ihrer    Promotion    in    diesen    Bereichen    sowie    durch    ständige    Fortbildung    können    Sie    darauf vertrauen in Ihrem Anliegen kompetent beraten zu werden. Sie   werden   von   Frau   Rechtsanwältin   Dr.   Dörr   im   Vorfeld   der   Rechtsberatung   ausführlich   über das Entstehen von Gebühren und Honoraren, deren Höhe sowie Zusammensetzung aufgeklärt. Auch    in    laufenden    Verfahren    und    wenn    Sie    von    einem    anderen    Anwalt    zu    Frau    Dr.    Dörr wechseln möchten, wird Ihnen gerne umfassend erläutert, welche Kosten hierdurch entstehen. Abschließend noch einige Tipps und Informationen zum Thema Kosten von Rechtsanwälten: Kosten Anwalt Anwaltskosten    sind    für    viele    Tätigkeiten    gesetzlich    geregelt    und    bestimmen    sich    dann grundsätzlich   nach   dem   Rechtsanwaltsvergütungsgesetz   (RVG).   Für   die   Anwaltskosten   ist   in   der Regel   der   Gegenstandswert   maßgeblich,   d.   h.   der   Wert   der   Sache,   um   die   gestritten   wird   oder das wirtschaftliche Interesse. Das bedeutet für Sie: geringer Streitwert, geringe Kosten, höherer Streitwert, höhere Kosten. Unterschieden   wird   hierfür   auch,   ob   der   Rechtsanwalt   Sie   nur   berät   oder   Sie   vom   Anwalt   auch außergerichtlich oder  gerichtlich vertreten werden. Frau   Dr.   Dörr   vereinbart   mit   Ihnen   auch   gerne   pauschale   Vergütungen   oder   Vergütungen   nach Zeitaufwand.   Diese   kommen   unter   anderem   dann   in   Betracht,   wenn   der   Gegenstandswert schwer bestimmbar ist oder trotz großen Arbeitsaufwandes gering angesetzt wird. Wird   der   Streit   vor   Gericht   gewonnen,   müssen   Sie   gar   keine   Kosten   tragen,   der   Verlierende muss in diesem Fall sämtliche Gerichts- und Anwaltskosten übernehmen! Rechtschutzversicherung Verfügen   Sie   über   eine   Rechtschutzversicherung,   so   übernimmt      diese   in   Rechtschutzfälle   die Kosten für ein erstes Beratungsgespräch für Sie, in der Regel z. B. im    Falle    einer    Trennung    /    Scheidung    /    wesentlichen    Veränderung    der    Verhältnisse betreffend Unterhalt etc. im Erbfall viele   Rechtschutzversicherer   mittlerweile   auch   zur   Erstellung   einer   Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung und      in      vielen      weiteren      Fällen,      bitte      sprechen      Sie      Frau      Dr.      Dörr      auf      Ihre Rechtschutzversicherung an. Sollten   Sie   mit   Ihrer   Rechtschutzversicherung   eine   Selbstbeteiligung   vereinbart   haben,   so   ist der    Selbstbehalt    von    Ihnen    zuzuzahlen.    In    der    Regel    sind    dadurch    die    Beiträge    zu    den Rechtschutzversicherungsverträgen         jedoch         günstiger.         Bitte         prüfen         Sie         Ihren Rechtsschutzversicherungsvertrag bzw. sprechen Sie mit Ihrem Versicherungsfachmann. Gerne übernimmt Frau Dr. Dörr den Schriftverkehr mit der Rechtschutzversicherung für Sie. Beratungskostenhilfe & Verfahrenskostenhilfe / Prozesskostenhilfe Selbstverständlich    berät    und    vertritt    Sie    Frau    Dr.    Dörr    auch,    wenn    Sie    sich    in    finanziell angespannten    Vermögensverhältnissen    befinden.    Für    eine    außergerichtliche    Beratung    oder Vertretung   kann   insofern   ein   Antrag   auf   Beratungshilfe   gestellt   werden.   Wird   dieser   durch einen   Beratungshilfeschein   bewilligt,   übernimmt   der   Staat   die   Kosten   des   Anwalts   für   Sie   bis auf 15 €, die Sie selbst tragen müssen. Für   gerichtliche   Verfahren   kann   im   Familienrecht   ein   Antrag   auf   Verfahrenskostenhilfe   und   im Erbrecht ein Antrag auf Prozesskostenhilfe gestellt werden. Die   Bewilligung   kann   insofern   von   Ihnen   selbst   beschleunigt   werden,   wenn   sie   bereits   zum ersten   Termin   bei   Frau   Dr.   Dörr   sämtliche   Unterlagen   betreffend   Ihre   Einkommensverhältnisse mitbringen   wie   beispielsweise   Verdienstabrechnungen,   Kontoauszüge,   Belege   über   monatliche Belastungen,   Bescheid   über   den   Bezug   von   Sozialleistungen   etc.   Sprechen   Sie   uns      gerne   hierzu bei der Terminvergabe direkt an, wir informieren Sie insofern was konkret benötigt wird.
Rechtsanwältin Fachanwältin für Erbrecht Fachanwältin für Familienrecht


Die Fachanwältin für Familienrecht Dr. Dörr wurde mit 4,9 Punkten (=exzellent) bewertet. Bewertungsskala: 1 bis 5.
Bisher 10 abgegebene Bewertungen.

Müller-Dülfer & Dr. Dörr Rechtsanwälte und Steuerberater PartGmbB

Dürerstraße 8
66424 Homburg / Saar

Tel.: 06841-74015

info@anwaeltin-doerr.de